Kontaktlose Anamnese.

Schutz durch Reduktion der Kontakte.

Zertifiziert und rechtskonform.

Future of informed consent.

Erleben Sie jetzt eine neue Form der medizinischen Aufklärung von Zuhause.
was ist tara

Die smarte Patientenaufklärung.

tara steht für telemedical anamnesis and risk assessment.
Medizinische Aufklärungsgespräche und Patienteneinwilligungen vor operativen Eingriffen, medizinischen Interventionen oder einer Narkose sind online möglich. Das digitale Einverständnis erfolgt kontaktlos, rechtskonform und erfüllt höchste Kriterien für die Datensicherheit.
Ohne Wartezeiten vor Ort. Und ohne physischen Kontakt.

Was bietet tara?

  • 1
    Zeitersparnis

    Die digitale Patienteninformation lässt sich bequem von Zuhause durchführen. Ein Klinikbesuch zum Vorgespräch ist nicht nötig. Lange Anfahrtswege und Wartezeiten entfallen.

  • 2
    Personaleffizienz

    Ärztliche Ressourcen sind knapp. Digital informieren Sie uns über Ihre Erkrankungen, wir Sie über Behandlungsoptionen. Im Anschluss erfolgt ein Gespräch mit dem Arzt per Videotelefonie.

  • 3
    Kontaktreduktion

    Eine Vielzahl an Terminen im Krankenhaus lassen sich reduzieren. Jeder vermiedene persönliche Kontakt leistet aktuell einen Beitrag zum Infektionsschutz.

Bisherige medizinische Einsatzgebiete.

Infektionsschutz durch Verkürzung des Impfablaufs.

tara bietet kontaktlose Anamnese und medizinische Aufklärung vor dem Impftermin. Dadurch kann die persönliche Kontaktzeit vor Ort risikomindernd verkürzt werden. Nach Abschluss der Aufklärung erhalten Sie einen QR-Code zum Vorzeigen.
  • Zeitersparnis beim Impftermin.
  • Kontaktlose Vorabaufklärung.
  • Risikomindernder Impfablauf.
  • Videotelefonat mit dem Arzt.
tara - future of informed consent.

Anästhesiegespräch von Zuhause.

Mit tara werden die rechtskonforme Anamnese und medizinische Aufklärung vor einer Narkose online durchführbar. Mit der digitalen Einverständniserklärung sparen Sie Anfahrt, Wartezeit und unnötige Klinikbesuche.
  • Umfassender Aufklärungsdialog.
  • Rechtskonforme Einverständniserklärung.
  • Verkürzung von Warte- und Wegezeiten.
  • Videosprechstunde zur Klärung individueller Risiken.
tara erleben.

Die wichtigsten Features im Überblick.

Fragebogen

Anamnese zum Anklicken:
Einfaches und verständliches
Fragebogendesign.

Aufklärungsvideo

Im Erklärvideo erhalten Sie umfassende Informationen zur bevorstehenden Maßnahme.

Risikoaufklärung

Häufig gestellte Fragen zu möglichen Behandlungsrisiken oder Komplikationen.

tara - future of informed consent
Einwilligung

Ihre Patienteneinwilligung erteilen Sie online: Jederzeit und ohne Wartezeiten.

Telemedizinisches Gespräch

Ihr Arztgespräch findet in einer individuellen Videosprechstunde statt.

Digitale Unterschrift

Sie haben alles verstanden? Mit Ihrer digitalen Unterschrift stimmen Sie online zu.

Krankenhauszukunftsgesetz.

tara ist förderfähig nach dem Krankenhauszukunftsgesetz. Dieses unterstützt die Modernisierung, Digitalisierung und IT-Sicherheit von Krankenhäusern. Wir beraten Sie persönlich bei der Bedarfsanmeldung.
DSGVO-konform

Selbstverständlich erfüllt tara alle Anforderungen an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Serverstandort in Deutschland

Optimale Sicherheit:
Für tara werden ausschließlich deutsche Server genutzt.

SSL-Verschlüsselung

Zum Schutz Ihrer Angaben:
Alle Daten in tara werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Interoperabilität

Durch HL7-, FHIR- oder REST-API-Schnittstellen eignet sich tara für eine unkomplizierte Integration.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie die neusten Updates zuerst.

    So erreichen Sie uns.

    tara by Docs in Clouds TeleCare GmbH

    Vaalser Str. 460, 52074 Aachen+49 (0) 241 43 00 44 00info@tara.care

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag
    09.00 - 18.00 Uhr und nach Terminvereinbarung